2007 – 2017

Die Fortsetzung der Sanierung und Modernisierung des Wohnungsbestandes der LWG

Auch in den Jahren nach dem 50. Jubiläum der Ludwigsfelder Wohnungsgenossenschaft wurde mit unverminderter Intensität an der Sanierung und Modernisierung des Wohnungsbestandes weitergearbeitet. Ein Schwerpunkt dabei war die Fortsetzung des Anbaus von Aufzügen und Schaffung altersgerechter Wohnungen, um auch den älteren Genossenschaftsmitgliedern einen möglichst langen Verbleib in der angestammten Umgebung zu ermöglich. Ende 2017 – im 60. Gründungsjahr der Genossenschaft – hat die LWG ihren gesamten Wohnungsbestand umfangreich saniert.

Nicht wiederzuerkennen: Die LWG-Häuser in der Brandenburgischen Straße 36 – 48 vor und nach der Modernisierung. Die eher tristen Plattenbaublöcke aus DDR-Zeiten präsentieren sich heute mit modernen Aufzugsanlagen und völlig neu gestalteten Fassaden.

 

 

In der Clara-Zetkin-Straße 1 – 7 und 2 – 8 wurden im Zuge der Sanierung Solarthermie-Anlagen zur Unterstützung der Warmwasserbereitung und Heizung installiert.

Kategorie:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen