Neuwahl der Vertreter

Mitbestimmung in der LWG

Mit Ablauf der nächsten ordentlichen Vertreterversammlung, die voraussichtlich im Juni 2022 stattfinden wird, endet die turnusmäßige Amtszeit der derzeit amtierenden Vertreter unserer Genossenschaft. Nach den Vorschriften unserer Satzung und auf Grundlage unserer Wahlordnung muss die Neuwahl der Vertreter bis zu diesem Termin abgeschlossen sein. Der Wahlvorstand für die Vertreterwahl trat am 5. Oktober 2021 zum ersten Mal zusammen. Unter dem Vorsitz von Herrn Gerhard Kolk wurden danach in weiteren Sitzungen u. a. die Termine festgelegt sowie überwacht, die Kandidatenliste geprüft, die Wahlunterlagen entwickelt und schließlich die Stimmzettel ausgezählt.

Die Stimmzettelauszählung durch den Wahlvorstand einschließlich Wahlhelfer erfolgte am 11. Januar 2022 in der Geschäftsstelle der Genossenschaft. Nach Maßgabe unserer Satzung und Wahlordnung wurden 56 Vertreter gewählt. Die Wahlbeteiligung erhöhte sich von 19,0 % aus dem Jahr 2018 auf erfreuliche 21,3 %. Die Amtszeit der neu gewählten Vertreter beginnt mit dem Ende der oben genannten ordentlichen Vertreterversammlung. Die Liste der gewählten Vertreter und Ersatzvertreter kann in der Geschäftsstelle eingesehen werden.

Vorstand und Aufsichtsrat danken den Mitgliedern des Wahlvorstandes und den Wahlhelfern für ihr ehrenamtliches, genossenschaftliches Engagement bei der sorgfältigen und gewissenhaften Durchführung der Vertreterwahl.