Ausblick 2020

Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Jahr 2020

Ab dem kommenden Jahr werden wir uns in eine neue Runde der Instandsetzung unserer Wohnhäuser südwestlich der Potsdamer Straße begeben. Starten werden wir im kommenden Jahr mit den Wohnhäusern Rosa-Luxemburg-Str. 1 – 7 und 9 – 15. Es ist vorgesehen die vorhandenen Balkone zu demontieren und neue Balkonanlagen herzustellen. Diese werden im Grundriss eine merkliche Vergrößerung erfahren und somit zu einem höheren Gebrauchswert und mehr Funktionalität führen. Die Fassaden werden in dem Zusammenhang entsprechend überarbeitet und mit einem neuen Anstrich versehen. Die malerseitigen Instandsetzungen der Treppenhäuser sowie der allgemeinen Bereiche der Keller- und Dachgeschosse werden u. a. damit einhergehen. Nach Fertigstellung der Baumaßnahmen werden natürlich auch die Wohnumfelder angepasst und wiederhergerichtet.

Des Weiteren sind im Jahr 2020 neue Fassadenanstriche in der August-Bebel-Straße 41 – 49, Etkar-Andrè-Str. 2 – 8, 10 – 14 und Ernst-Schneller-Str. 10 – 12 geplant. Auch die notwendige Herrichtung von Leerwohnungen wird im nächsten Jahr kontinuierlich fortgeführt.

Die Instandsetzung der vorhandenen PKW-Stellplätze und Wegeführungen im Bereich Brandenburgische Str./Albert-Schweitzer-Str./Damsdorfer Heide wird mit der Ausführung des 2. Bauabschnittes endgültig fertiggestellt. Es werden danach ca. 130 PKW-Stellplätze zur Verfügung stehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen